Unternehmen

Seit 1971 steht die Arnold Bauelemente GmbH für höchstmögliche Qualität

Sie sind hier:

1971

– Firmengründung durch Ernst Arnold als Rollladenfachbetrieb in Altenstadt (Schaumbergerstraße). Der erste Kunde war Reimund Reber aus Altenstadt.

1976

– Betriebserweiterung und Neubau in Altenstadt (Tulpenstraße). Die Lieferung und der Einbau von maßgefertigten Holzfenstern wurde ausgebaut.

1989

– Neubau und Umzug in die Bahnhofstraße in Altenstadt. Zusätzlich konnten Kunststofffenster, hochgedämmte Rollokästen, Haustüren und Sonnenschutz angeboten werden.

1991

– Umfirmierung der Einzelfirma „Ernst Arnold“  in „Arnold Bauelemente GmbH“
– Gesellschafter und technischer Geschäftsführer: Ernst Arnold
– Gesellschafter und kaufmännischer Geschäftsführer: Anton Ruf

1993

– Internorm-Stützpunkthändler für die nördliche Oberpfalz
– Handelspartnerschaft mit der Firma Internorm, dem größten Fensterhersteller im europäischen Raum

1994

– Betriebserweiterung und Neubau mit Verdoppelung der Ausstellungs- und Fertigungsfläche

2000

– Montage-Grundlage Fenstermontage nach DIN 4108

2003

– Zertifizierung als Servicebetrieb der Firma Internorm
– Qualifikation für Fenstermontage nach DIN 4108

2006

– Der Firmengründer Ernst Arnold wird in den Ruhestand verabschiedet. Seine Tochter Sabine Bauer übernimmt die Firmenbeteiligung sowie die Aufgaben in der Geschäftsführung.

2007

– Auszeichnung als Sachverständig geführter Betrieb vom Fachverband „BVFTFS“ (Bundesverband Fenster, Türen und Fassaden e.V.)

2012

– Verleihung des „1st Window Awards“ der Firma Internorm für besondere Leistungen in Qualität und Kundenservice

2015

– Erneute Verleihung des „1st Window Awards“ der Firma Internorm für besondere Leistungen in Qualität und Kundenservice

2016

– Ernennung zum Internorm Partner „Gold Level“

Arnold Bauelemente GmbH im Jahr 2016:

Wir bieten Ihnen:

Testen Sie uns und nutzen Sie die Erfahrung unserer Mitarbeiter, die insgesamt 354 Jahre im Unternehmen tätig sind, für Ihr Bauvorhaben!

Wir freuen uns, Sie in unseren Ausstellungsräumen  begrüßen zu dürfen!